/Arbeiten/Images/headerJondral.jpg
/Arbeiten/Images/Bachelorarbeit.jpg

Erweiterung einer Simulink-Anbindung für SDR-Frontends

Dipl.-Ing. Sebastian Koslowski
Communications Engineering Lab
Kreuzstr. 11, Zi. 104
Tel.: (0721) 608 46275
sebastian.koslowski@kit.edu
/Arbeiten/Images/balkenduenn.jpg

Stichworte: UHD, USRP, Simulink

Beschreibung

/Arbeiten/Images/balkenduennkurz.jpg

/Arbeiten/uploaded/238usrp_simulink.jpgDas am Institut entwickelte Blockset für Matlab Simulink ermöglicht eine Echtzeit-Anbindung des Universal Software Radio Peripherals (USRP). Damit können schnell und einfach verschiedenste Signalverarbeitungs-Algorithmen und Funkkommunikations-Verfahren entwickelt und getestet werden. Im Rahmen dieser Arbeit soll die Kommunikation mit dem USRP auf den Universal Hardware Driver (UHD) umgestellt werden. Damit werden alle Modelle der USRP-Familie in Simulink nutzbar sein.

Aufgabenstellung

/Arbeiten/Images/balkenduennkurz.jpg

1. Einarbeitung in Funktionsweise von UHD, Simulink-MEX
2. Einbinden der UHD-Treiber
3. Erweiterung der Simulink-Blocksets zur Unterstützung der neuen Treiber-Fähigkeiten
4. Funktionstests anhand einfacher Beispiele


Voraussetzungen:

/Arbeiten/Images/balkenduenn.jpg
Speichern : Speichern (PDF)
Zurück