/Arbeiten/Images/headerJondral.jpg
/Arbeiten/Images/Bachelorarbeit.jpg

Implementierung eines DECT-Empfängers mit
GNU Radio

Dipl.-Ing. Sebastian Koslowski
Communications Engineering Lab
Kreuzstr. 11, Zi. 104
Tel.: (0721) 608 46275
sebastian.koslowski@kit.edu
/Arbeiten/Images/balkenduenn.jpg

Stichworte: DECT, GNU Radio

Beschreibung

/Arbeiten/Images/balkenduennkurz.jpg

/Arbeiten/uploaded/278dect-phone.jpgDECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) ist ein weit verbreiteter Übertragungsstandard für Schnurlostelefonie. Mobile Endgeräte können nach Anmeldung an einer Basisstation über diese Sprache (und Daten) übertragen.

Ziel dieser Arbeit ist es einen Empfänger für DECT-Funksignale mit Hilfe von GNU Radio zu realisieren und damit unverschlüsselte Sprachverbindungen wiederzugeben. Dazu müssen Synchronisation, Demodulation und eine Verarbeitung der Übertragungsrahmen implementiert werden. Je nach Verlauf der Arbeit kann der Empfänger auch zu einem vollwertigen DECT-Transceiver erweitert werden.

Aufgabenstellung

/Arbeiten/Images/balkenduennkurz.jpg

1. Einarbeitung in den DECT-Standard und GNU Radio
2. Implementierung und Test der Algorithmen (Simulation)
3. Empfang von realen DECT-Signalen und Ausgabe der Sprache


Voraussetzungen:

/Arbeiten/Images/balkenduenn.jpg
Speichern : Speichern (PDF)
Zurück